Finanzierung und Folgekosten

Prof. Dr. med. Christian Herold

  • Maximale Sicherheit dank hochqualifizierter Expertise in der plastisch-ästhetischen Chirurgie
  • Dialog auf Augenhöhe: individuell abgestimmte, seriöse Beratung meiner Patienten
  • State-of-the-Art-Behandlung durch stetige Fort- und Weiterbildung

Finanzierung

Sie können darauf vertrauen, dass ich Ihnen hinsichtlich der plastisch-ästhetischen Eingriffe sowie Handchirurgie in meiner Bremer Praxis zu jeder Zeit die bestmögliche Behandlung zukommen lasse. Dies geschieht völlig unabhängig davon, wie Sie privat versichert sind, oder ob Sie eine IGEL-Leistung in Anspruch nehmen möchten.

Selbstverständlich erhalten Sie vorab von mir eine detaillierte Aufstellung der anfallenden Therapiekosten.

Folgekosten

Bitte beachten Sie, dass bei möglichen Komplikationen, die nach einem ästhetischen Eingriff auftreten können, Folgekosten möglich sind. Diese werden nicht automatisch von den Krankenkassen abgedeckt. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre Krankenversicherung sich an den etwaigen Kosten in unterschiedlicher Höhe beteiligt oder die Kostenübernahme komplett verweigert. Mit einer privaten Folgekostenversicherung können Sie sich vor derartigen zusätzlichen Belastungen schützen.

Gerne berate ich Sie in meiner Bremer Praxis für Plastisch-Ästhetische Eingriffe und Handchirurgie über die verschiedenen Optionen der Behandlungsfinanzierung. Sprechen Sie mich bitte darauf an!

Termine per Telefon

Termine Online