Faltenbehandlung in Bremen

Prof. Dr. med. Christian Herold

  • Maximale Sicherheit dank hochqualifizierter Expertise in der plastisch-ästhetischen Chirurgie
  • Dialog auf Augenhöhe: individuell abgestimmte, seriöse Beratung meiner Patienten
  • State-of-the-Art-Behandlung durch stetige Fort- und Weiterbildung

Faltenbehandlung in Bremen bei Prof. Dr. med. Christian Herold

Sie wünschen Sich eine Faltenbehandlung in Bremen und sind auf der Suche nach einem geeigneten Facharzt, welcher sich auf die Faltenbehandlung spezialisiert hat? Dann sind Sie in der Praxis von Prof. Dr. med. Christian Herold in Bremen genau richtig.

Wichtige Fakten der Faltenbehandlung auf einen Blick

Behandlungsdauer20 – 60 Minuten
AnästhesieKeine, bei Fetttransplantation lokale Betäubung
Klinikaufenthaltambulant
NachbehandlungKühlung
Fäden ziehenkeine
Gesellschaftsfähigkeitsofort
Arbeitsfähigkeitsofort

 

Botox

Botox behindert die Signalüberragung zwischen Nerven und Muskeln und führt so zu einer Entspannung von Muskeln, der zu starke Anspannung nicht gewünscht ist.

Hyaluron

Hyaluronsäure kommt natürlicherweise im Bindegewebe vor und zeichnet dadurch aus, sehr viel Wasser speichern zu können.

Was kostet eine Faltenbehandlung?

Die Kosten einer Faltenbehandlung in meiner Praxis in Bremen hängen von der zu behandelnden Region, des verwendeten Produktes und der Produktmenge ab. Gerne berate ich Sie zu einer Faltenbehandlung und kann Ihnen in unserem ersten Beratungsgespräch die Kosten mitteilen.

Welche Methoden der Faltenbehandlung kommen in meiner Praxis zu Einsatz?

  • Botox
  • Faltenunterspritzung
  • Fetttransplantation / Lipofilling
  • Lippen aufspritzen
  • Medical Needling


Im Rahmen des ersten Beratungsgesprächs erkläre ich Ihnen die verschiedenen Faltenbehandlungen in Bremen. Hier wird analysiert, welche Art der Faltenbehandlung für Sie am besten geeignet ist. Auch Kombinationen aus mehreren Methoden sind möglich. Bei einer Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin oder Fillern wird die Substanz mit feinen, sehr dünnen Nadeln in die Haut injiziert. Die Injektionsstellen werden sofort im Anschluss gekühlt, um eventuellen Schwellungen oder Blutergüssen vorzubeugen. Bei Medical Needling kommt ein Roller mit Nadeln zum Einsatz, welcher mit leichtem Druck über die Haut gerollt wird. So wird nicht nur die Hautregeneration über Verbesserung der Kollagenstruktur angeregt, sondern auch die Aufnahmefähigkeit der Haut verbessert. Anschließend werden spezielle Vitamin-Öle aufgetragen.

faltenbehandlung-bremen

Gegen welche Arten von Falten hilft eine Faltenbehandlung mit Botox?

Eine Faltenbehandlung mit Botox® ist eine risikoarme Möglichkeit der Gesichtsverjüngung- und Sie sind sofort wieder gesellschaftsfähig! Gerade mimische Falten, die durch übermäßige Anspannung der Muskeln im Alltagsstress oder aber auch anlagebedingt entstehen, lassen sich mit Botulinumtoxin sehr gut behandeln. Das ist meist das obere Gesichtsdrittel, z.B. die Zornesfalte, Stirnfalten und Krähenfüße. Botox® hemmt die Signalübertragung vom Nerven auf den Muskel So können die betroffenen Muskeln nicht mehr oder zumindest deutlich weniger angespannt werden. Es kommt zu einer sicht- und auch spürbaren Entspannung der Haut, was in der Folge zur Minderung der Falten führt und auch Kopfschmerzen und Migräne häufig positiv beeinflussen kann.

Die Vorteile einer Faltenbehandlung mit Botox® noch einmal kurz zusammengefasst:

  • effektive und schnelle Art der Faltenbehandlung
  • sofort gesellschafts- und arbeitsfähig
  • nahezu schmerzfrei

Gegen welche Arten von Falten hilft eine Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure?

Bei der Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure wird in eine Sunstanz verwendet, welche immer auch bereits zuvor im menschlichen Bindegewebe vorhanden ist, daher ist die Anwendung besonders risikoarm. Die körpereigene Produktion der Hyaluronsäure sinkt mit zunehmendem Alter. Bei der Unterspritzung wird die Haut unterfüttert und dadurch gestrafft und kann besser Wasser einlagern, was einen zusätzlichen Verjüngungseffekt bedingt.

Die Vorteile einer Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure auf einen Blick:

  • sehr gute Verträglichkeit
  • kurze Behandlungsdauer
  • sofort gesellschafts- und arbeitsfähig
  • sehr natürliche Ergebnisse
  • Ergebnis ist direkt sichtbar und kann sich sogar dann in den nächsten Tagen noch etwas verstärken

Gegen welche Arten von Falten hilft eine Faltenbehandlung mit Eigenfett?

Ein entscheidender Vorteil einer Faltenbehandlung mit Eigenfett in Bremen ist der langanhaltende Effekt. Es lässt sich davon ausgehen, dass das Ergebnis einer Faltenbehandlung mit Eigenfett dauerhaft anhält. Allerdings wird ein Teil der transplantierten Fettzellen abgebaut, so dass etwas die Hälfte des anfänglichen Volumens erhalten bleibt. Ein wichtiger Nebeneffekt ist die hautverbessernde Eigenschaft von transplantiertem Fettgewebe.

Die Vorteile von Lipofilling im Überblick:

  • mit geringen Schmerzen verbunden
  • langanhaltender Effekt
  • sehr gute Verträglichkeit
  • Verbesserung der Hautqualität

Die Zeichen einer Hautalterung – wie beliebt ist eine Faltenbehandlung?

Da durch das Erschlaffen der Haut es zu einem Absinken der Gesichtsweichteile kommt und die Nasolabialfalte und die Marionettenfalten seitlich des Mundes besonders betont werden, ist die Faltenbehandlung an dieser Stelle genau die richtige Behandlung. Auch führt eine langjährige übermäßige Anspannung der mimischen Gesichtsmuskulatur zu zusätzlichen Hautfalten. Hinzu kommt noch ein Volumenverlust von Fettpolstern im Jochbeinbereich, welche im Jugendalter noch für ein pausbäckiges Aussehen mit vollen Wangen sorgten. In der heutigen Zeit ist die Faltenbehandlung bei Frauen und Männern gleichzeitig sehr beliebt.

Wie lange hält eine Faltenbehandlung?

Je nachdem was für eine Faltenbehandlung bei Ihnen angewendet wird, ist die Haltbarkeit bei jedem Menschen sehr unterschiedlich. Bei Botox ist die Haltbarkeit ca. 6-9 Monate, bei der Behandlung mit Hyaluronsäure etwa 9-12 Monate und bei Eigenfett lebenslang, wenn es auch in den ersten drei Monaten zu einem Volumenverlust von etwa 50% kommt.

Häufig gestellte Fragen zum Thema der Faltenbehandlung

Bei Hyaluronsäure oder Botox sofort, bei Eigenfett oder Medical Needling nach wenigen Tagen.

Eine gering invasive und komplikationsarme Verjüngung der Gesichtsregion

Wann mit der Faltenbehandlung begonnen werden sollte ist immer individuell von der Patientin/dem Patienten abhängig. Bei manchen Patienten ist der Wunsch bereits Mitte 20 vorhanden und nachvollziehbar, bei anderen werden Falten erst im Alter von 50 Jahren sichtbar. Sobald Sie die ersten störenden Falten erkennen, können Sie mit der Faltenbehandlung beginnen.

Entweder wird eine übermäßige Anspannung der mimischen Muskulatur blockiert ( Botox), oder es wird ein Volumenersatz geschaffen ( Hyaluronsäure oder Eigenfett)

Bei Botox und Hyaluronsäure nur während der Injektion, bei der Fetttransplantation können an der Absaugstelle noch für ein paar Tage leichte Druckschmerzen bestehen.

Das Rauchen führt zu einer Verminderung der Hautdurchblutung, ferner enthalten Zigaretten eine hohe Anzahl von toxischen Substanzen.

Sie haben noch weitere Fragen zu einer Faltenbehandlung und möchten gern einen Beratungstermin?

Dann rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-mail. Wir werden uns umgehend bei Ihnen in Verbindung setzen.

Termine per Telefon

Termine Online