Fettabsaugung in Bremen

Prof. Dr. med. Christian Herold

  • Maximale Sicherheit dank hochqualifizierter Expertise in der plastisch-ästhetischen Chirurgie
  • Dialog auf Augenhöhe: individuell abgestimmte, seriöse Beratung meiner Patienten
  • State-of-the-Art-Behandlung durch stetige Fort- und Weiterbildung

Fettabsaugung bei Prof. Dr. Herold in Bremen

Sie interessieren sich für eine Fettabsaugung in Bremen und sind auf der Suche nach einem geeigneten Spezialisten auf diesem Gebiet? Dann sind Sie bei Prof. Dr. Herold genau richtig. Er hat sich auf die Fettabsaugung spezialisiert und klärt Sie gerne über alle Möglichkeiten auf.

Wichtige Fakten auf einen Blick

OP-Dauer1,5 – 4 Stunden
AnästhesieLokalanästhesie oder Vollnarkose
Klinikaufenthaltambulant bis 1 Nacht
NachbehandlungKompressionsmieder für 6 Wochen
Fäden ziehennach ca. 5 Tagen
Gesellschaftsfähigkeit1 Woche nach dem Eingriff
Finanzierungmöglich

 

Bauchstraffung

Nach Schwangerschaften oder Gewichtsschwankungen kann es zu einer Erschlaffung der Bauchhaut kommen.

Brustvergrößerung

Die klassische Brustvergrößerung mit Implantaten hat den Vorteil, die Brustgröße im Rahmen der anatomischen Gegebenheiten frei zu wählen.

Was ist der häufigste Grund für eine Fettabsaugung?

Trotz sportlicher Aktivitäten oder Diäten gibt es häufig Fettdepots, welche nicht ausreichend auf eine Gewichtsreduktion ansprechen oder anlagebedingt vorliegen. Hier stellt die gezielte Fettabsaugung eine sehr dankbare Option dar, die Kontur zu verbessern. Ob nun an den Hüften oder Oberschenkeln, am Bauch, Schamhügel oder auch am Kinn es gibt viele Stellen, die gut für eine Liposuktion geeignet sind. Fast immer kann eine Liposuktion ambulant erfolgen, gelegentlich sogar in lokaler Betäubung. Gerne berate ich Sie hierzu detailliert in der Sprechstunde.

Fettabsaugung Vorher Nachher Bilder

Aufgrund der gesetzlichen Gegebenheiten, ist in Deutschland die Anzeige der Vorher Nachher Bilder der Brustvergrößerung in Deutschland unzulässig. Daher zeigen wir Ihnen nur Nachher Fotos, wie ein Brustvergrößerung mit Implantaten nach einer OP aussehen kann.

Was kostet eine Fettabsaugung in Bremen?

Die Kosten einer Fettabsaugung sind abhängig von dem Verfahren und der Länge der Operation. Sie beinhalten die Narkose, das Operationsteam und eventuelle Übernachtungskosten. In unserem ersten gemeinsamen Beratungsgespräch besprechen wir Ihre Wünsche zur Fettabsaugung und demnach erstelle ich Ihnen gern einen Kostenplan.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Fettabsaugung

Eine Liposuktion kann im Allgemeinen ab dem 18. Geburtstag erfolgen. Hier wäge ich jedoch genau ab, welche psychische als auch physische Situation meiner Patientinnen gegeben ist. Bei entsprechender körperlicher Gesundheit liegen keine Altersbeschränkungen nach oben vor.

Hier ist besonders die Einnahme von Blut Gerinnungshemmern zu beachten. Ungefähr ab zwei Wochen vor dem Eingriff sollten Sie Präparate wie Aspirin oder Marcumar nicht mehr einnehmen. Die genaue Vorgehensweise können Sie mit Ihrem Hausarzt abstimmen.

Falls es sich bei der Liposuktion um einen chirurgischen Eingriff mit Vollnarkose handelt, müssen Sie an diesem Tag nüchtern erscheinen. Das bedeutet für Sie, dass Sie bitte ca. acht Stunden vor der OP keine Nahrung mehr zu sich nehmen, während Sie bis zu zwei Stunden vorher noch stilles Wasser in kleinen Schlucken trinken können. Falls der Eingriff lediglich in Tumeszenzänasthesie erfolgen kann brauchen Sie nicht nüchtern zu sein.

Sie erhalten nach der Liposuktion eine Kompressionshose oder – Kleidung, die Sie bitte für ca. sechs bis acht Wochen Tag und Nacht tragen sollten. Bitte vermeiden Sie darüber hinaus in den ersten Tagen nach dem Eingriff körperliche Anstrengungen! Auf Sport sollten Sie bitte in einem Zeitraum von 2 bis 4 Wochen nach der Liposuktion verzichten.

Grundsätzlich sind Sie nach ca. 2 Tagen wieder arbeitsfähig. Natürlich muss man dabei berücksichtigen, ob Sie schwere körperliche Arbeiten in Ihrem Beruf ausführen müssen. Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber, um in der Anfangsphase körperliche Anstrengungen vermeiden zu können.

Ja, Sie können sich so betten, wie es Ihnen bequem ist, es sollten allerdings keine festen Kissen die abgesaugten Areale eindrücken und verformen.

In den ersten Tagen nach dem chirurgischen Eingriff sollten Sie auf das Duschen verzichten. Nach 48 Stunden können Sie dann duschen, nach 14 Tagen kann die Narbenpflege beginnen. Hierfür gibt es geeignete Salben oder Gele, über die ich Sie gerne informiere.

Sie haben noch weitere Fragen zu einer Fettabsaugung in Bremen und möchten gern einen Beratungstermin?

Dann rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-mail. Wir werden uns umgehend bei Ihnen in Verbindung setzen.

Termine per Telefon

0421 6730 6940

Mo 13:00–19:00 Di 09:00–19:00 Mi 13:00–19:00
Do 09:00–13:00 Fr 09:00–19:00

Termine Online