Faltenbehandlung mit Botox

Prof. Dr. med. Christian Herold

  • Maximale Sicherheit dank hochqualifizierter Expertise in der plastisch-ästhetischen Chirurgie
  • Dialog auf Augenhöhe: individuell abgestimmte, seriöse Beratung meiner Patienten
  • State-of-the-Art-Behandlung durch stetige Fort- und Weiterbildung

Botox in Bremen bei Prof. Dr. med. Christian Herold

Die einfache Lösung für ein Jugendliches Aussehen

Sie wünschen Sich eine Behandlung mit Botox in Bremen und sind auf der Suche nach einem geeigneten Facharzt, welcher sich auf die Behandlung mit Botox spezialisiert hat? Dann sind Sie in der Praxis von Prof. Dr. Christian Herold in Bremen genau richtig.

Wichtige Fakten der Behandlung mit Botox auf einen Blick

Behandlungsdauer15 – 30 Minuten
Anästhesiekeine
Klinikaufenthaltambulant
NachbehandlungKühlung
Fäden ziehenkeine
Gesellschaftsfähigkeitsofort
Arbeitsfähigkeitsofort

 

Faltenbehandlung

Im Rahmen des ersten Beratungsgesprächs erkläre ich Ihnen die verschiedenen Faltenbehandlungen

Hyaluron

Hyaluronsäure kommt natürlicherweise im Bindegewebe vor und zeichnet dadurch aus, sehr viel Wasser speichern zu können.

Was kostet eine Behandlung mit Botox?

Die Kosten einer Botoxbehandlung in meiner Praxis in Bremen hängen von der zu behandelnden Region und der Produktmenge ab. Gerne berate ich Sie zu einer Botoxbehandlung in Bremen und kann Ihnen in unserem ersten Beratungsgespräch die Kosten mitteilen.

Wie wirkt Botox?

Botox behindert die Signalüberragung zwischen Nerven und Muskeln und führt so zu einer Entspannung von Muskeln, deren zu starke Anspannung nicht gewünscht ist. Hierbei kommt es nicht zu einer echten Lähmung, denn weder Nerv noch Muskel werden beschädigt. Somit ist der Effekt bei Nichtgefallen komplett rückgängig zu machen. Das wichtigste Beispiel sind Gesichtsfalten, die durch eine zu starke Anspannung der Gesichtsmuskeln entstehen. Aber auch die übermäßige Schweißbildung wie bei Hyperhydrose kann somit suffizient behandelt werden

Wie wird eine Behandlung mit Botox durchgeführt?

Mit sehr feinen Nadeln wird das in sterilem Wasser gelöste Medikament in die betroffenen Gesichtsmuskeln injiziert. Zuvor wird die Haut desinfiziert und ggf. werden Make-Up entfernt.

Wie lange hält eine Botoxbehandlung?

Die Wirkung von Botox hält etwa 6-9 Monate an. Der Effekt lässt dann langsam wieder nach, was an dem Wiederkehren der Mimik zu erkennen ist,

Was ist vor einer Botoxbehandlung in Bremen zu beachten?

Im Bereich der zu behandelnden Areale sollten keine Infektionen vorliegen, auch sollte keine Schwangerschaft bestehen.

Welche Risiken bestehen bei einer Botoxbehandlung?

Gelegentlich treten kleine Blutergüsse und Schwellungen auf. Bei manchen Patienten kommt es zu einer etwas trockeneren Haut in den behandelten Regionen.

Gegen welche Arten von Falten hilft eine Faltenbehandlung mit Botox?

Botox wirkt gegen Falten, die durch die Mimik, also Bewegungen der Gesichtsmuskulatur hervorgerufen werden. Die besten Behandlungsregionen sind die oberen Gesichtspartien, wie Stirn, Zornesfalte, seitliche Augen, aber in speziellen Fällen auch an anderen Stellen des Gesichtes.

Kann eine Behandlung mit Botox mimischen Falten vorbeugen?

Ja, sehr gut, denn wenn die Gesichtsmuskulatur wenig angespannt wird, können die Falten kaum entstehen. Gerade Falten an der Stirn oder auch die Zornesfalte sind häufig mit negativen Emotionen wie Sorgen oder Ärger assoziiert. Somit ermöglicht es eine Botox Behandlung, hier erholter und weniger angespannt auszusehen, wie nach einem Urlaub.

Häufig gestellte Fragen zum Thema der Behandlung mit Botox

Ja, die Arbeitsfähigkeit ist nicht eingeschränkt. Sie sind sofort wieder gesellschaftsfähig.

Nach wenigen Tagen, spätestens nach 2 Wochen ist der Effekt da, und die mimischen Falten in den behandelten Regionen nehmen ab. Bis auch Falten verschwinden, die vor der Behandlung auch in Ruhe sichtbar waren kann es mehrere Behandlungen dauern, ggf. ist die Kombination mit Hyaluronsäure möglich.

Eine Behandlung mit Botox können Sie schon ab einem Alter von 18. Jahren beginnen.

Es ist sinnvoll sich nach einer Botoxbehandlung einen Tag Pause zu gönnen, bevor intensiv trainiert wird, gleiches gilt für Saunabesuche.

Die idealen Falten, welche gut mit Botox behandelt werden können, sind die Zornesfalte, Stirnfalten und Falten der seitlichen Augenregion (Krähenfüße). Es gibt jedoch viele weitere Indikationen, hierzu berate ich Sie gerne ausführlich.

Intensive Sonnenbäder sollten am Tage der Behandlung mit Botox vermieden werden (und im Sinne der Vermeidung einer beschleunigten Hautalterung eigentlich immer).

Sie haben noch weitere Fragen zu einer Behandlung mit Botox und möchten gern einen Beratungstermin?

Dann rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-mail. Wir werden uns umgehend bei Ihnen in Verbindung setzen.

Termine per Telefon

0421 6730 6940

Mo 13:00–19:00 Di 09:00–19:00 Mi 13:00–19:00
Do 09:00–13:00 Fr 09:00–19:00

Termine Online